Eltern-Kind-Treff “Die Wundertüte”

Die Welt ist bunt,

manchmal erscheint sie grau, mit vielen Bergen, eisigen weißen Bergspitzen, steinigen Wgen starkem Wind –

wartend af neue Farben, die der Mensch ihr bringt ! (K.S.)

Sie sind Mutter oder Vater eines Kindes mit einer Beeinträchtigung, (schwerwiegender) chronischer Erkrankung oder eines Frühgeborenen im Alter von 0 bis 3 Jahren? Sie sind werdende Eltern, die ein Kind mit Beeinträchtigungen und/oder einer (schwerwiegender) chronischen Erkrankung erwarten?

Dann steht fest: Ihnen und Ihrer Familie steht eine spannende und aufregende Zeit bevor. Zu all den Abenteuern und Herausforderungen, die eine Familie mmit der Geburt eines Kindes zu bewältigen hat, kommen auf Sie Aufgaben hinzu,  mit denen sich nicht jede Familie auseindersetzen muss. Deshalb möchten wir Sie zu unserem ganz  besonderen Eltern-Kind-Treff einladen.

Hier bieten wir Ihnen:

  • Austausch mit anderen Betroffenen in einer gemütlichen Atmosphäre
  • die Stärkung der Mutter-/Vater-Kind-Beziehung
  • ein heilpädagogische Unterstützungsangebot zu individuellen Themen und Problemen     
  • eine mögliche Anbindung an das Beratungsangebot der Eutb und andere

 

Wann?    jeden 1. Freitag im Monat ab Oktober 2021 (01.10.21/05.11.21/03.12.21), 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr

 

Neues aus dem Familienzentrum!

Nach unseren Betriebsferien, also ab 19.07.2021 starten unsere Gruppenangebote wieder.

In der unten stehenden Tabelle findet Ihr Ihr unsere derzeitige Auswahl.

Wichtig ist:

Es gilt für jedes Angebot eine Teilnehmer:innenbegrenzung. Für die Teilnahme besteht ein Anwesenheitsnachweis – bevorzugt über die Luca-App oder per Eintrag in Besucherliste vor Ort.

Meldet Euch gern an – Ihr erreicht uns zu folgenden speziell für Eure Anmeldung frei gehaltene Zeiten unter 0340 8826062!

Bitte ruft für Eure Anmeldung ausschließlich in diesen Zeiten an!

Montag, 28.06.2021 / 10:00-12:00 Uhr

Dienstag, 29.06.2021 / 10:00 bis 12:00 Uhr und 16:00 bis 18:00 Uhr

Freitag, 02.07.2021 / 13:00 bis 15:00 Uhr

Es ist ausschließlich die persönliche Anmeldung via Telefon möglich. Anmeldungen auf dem Anrufbeantworter oder per Mail können nicht berücksichtigt werden!

Eltern-Kind-Gruppen

Krabbelgruppe “Gänseblümchen” (0-1 Jahr)

Krabbelgruppe “Seesternchen” (0-1 Jahr)

Eltern-Kind-Treff (1-3 Jahre)

Die wilde Horde – Familientreff

montags 9:15 bis 10:15 Uhr

donnerstags 9:30-10:30 Uhr

montags 10:30 bis 11:30 Uhr

 24.07.21, 28.08.21, 09.10.21, 20.11.21, 11.12.21

ergänzende Entlastungszeit für Allein- und Getrennterziehende

gemeinsame Spielzeit für Kinder   (6 -10 Jahren)

jeden zweiten und vierten Donnerstag 16:00 bis 18:00 Uhr
Trainings für Mitmachteams

Achtsamkeit und Entspannung (4-10 Jahre)

montags 15:00 bis 16:00 Uhr (ab 26.07.21, 6 Termine)

Wenn dein Herz spricht – Gefühle und was wir mit ihnen lernen können (ab 7 Jahre)

montags 15:00 bis 16:00 Uhr (ab 13.09.21, 6 Termine)

Bewegung und Ruhe (4-10 Jahre)

montags 15:00 bis 16:00 Uhr (ab 25.10.21, 6 Termine)

 

 

 

Betriebsferien im Familienzentrum

Das SHIA Familienzentrum Dessau ist in der Zeit vom 05.07.21 bis 16.07.21 geschlossen .

Wir nutzen die Zeit intensiv für Entspannung und Psychohygiene, Fortbildung und Bewegung!

Ab Montag, 19.07.2021 sind wir gern wieder für Euch da und freuen uns auf gemeinsame Aktionen!

Viele Grüße

Eurer SHIA Familienzentrum-Team!

Neue Selbsthilfegruppe “Sternenkinder”

Zur Neugründung der Selbsthilfegruppe “Sternenkinder” möchten wir zu einem ersten Treffen einladen. Sternenkinder sind Kinder die vor, während oder kurz nach der Geburt versterben.
Hilfesuchende und Hilfegebende sind herzlich zum ersten Kennenlernen

am Donnerstag, 28.05.2020, 18:00 Uhr

im SHIA Familienzentrum in der Wörlitzer Straße 69, Dessau-Roßlau willkommen.

Eine vorherige Kontaktaufnahme für weiterführenden Fragen ist über sternenkinder.dessau@gmail.com bzw. 034901/341242 möglich!

Weitere geplante Termine sind dann ebenfalls jeweils donnerstags:

25.06.2020, 23.07.2020, 27.08.2020, 24.09.2020, 22.10.2020, 26.11.2020

Geburtsvorbereitungskurs für Frauen

Im Geburtsvorbereitungskurs werden die Themen Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillen, Neugeborenenpflege und das Elternsein besprochen. Darüber hinaus werden Atem- und Entspannungs-, Wahrnehmungs- und Körperübungen angeboten.

Ebenso ergeben sich genug Gelegenheiten, anstehende Fragen im Kurs zu klären.

Der Kurs ist ein reiner Frauenkurs, entweder weil ihr keinen Partner habt oder dieser an einem GVK nicht teilnehmen kann oder möchte.

Es sind 5 Termine á 1,5 Stunden, immer Mittwochs an folgenden Tagen:

⇒ am 08.11.2017 von 17:30 – 19:00 Uhr
⇒ am 15.11.2017 von 17:30 – 19:00 Uhr
⇒ am 29.11.2017 von 17:30 – 19:00 Uhr
⇒ am 06.12.2017 von 17:30 – 19:00 Uhr
⇒ am 13.12.2017 von 17:30 – 19:00 Uhr

im SHIA e.V. Familienzentrum Dessau.

Der Kurs wird von der Krankenkasse bezahlt und von einer erfahrenen Hebamme geleitet.

Verbindliche Anmeldungen und Fragen:
info@shia-dessau.de

Gemeinsamer Einsatz für das, was zählt!

IB spendet 1.800 Euro an das Familienzentrum des SHIA e. V.

Dessau-Roßlau. Stellvertretend für die Mitarbeiter der Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB) überreicht IB-Chef Manfred Maas einen Spendenscheck über 1.800 Euro an das Familienzentrum des SHIA e. V. Die Spende wird zur Umsetzung eines Kochkurses für an Neurodermitis erkrankte Kinder und Jugendliche sowie zur Neugestaltung eines Kursraumes für kleinere Kinder benötigt. „Die Angebote des Familienzentrums richten sich an alle Formen der Familie. Es liegt uns am Herzen gerade Familien in besonderen Lebenslagen zu unterstützen. Die Spende der IB ermöglicht den Ausbau solcher Projekte“, dankt Leiterin Anika Hinze des SHIA e. V. Familienzentrum Dessau.

Der Erlös kam über verschiedene Aktionen wie beispielsweise den Verkauf von Trikots, des IB-Maskottchens IBsy sowie aus verschiedenen Spendenaktionen einzelner Abteilungen im Haus zusammen. „Das gemeinsame soziale und gesellschaftliche Engagement ist für viele der IB-Mitarbeiter fast schon selbstverständlich. Für uns zählt, gemeinsam zu unterstützen für die gute Sache!“, unterstrich IB-Chef Maas.

Aufmerksam wurde die IB auf den Förderverein SHIA e. V. über eine Empfehlung des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Sachsen-Anhalt e. V. – beide arbeiten seit vielen Jahren eng zusammen. „Ohne Spenden sind viele Angebote oder Projekte nicht durchführbar. Uns geht es gemeinsam um Hilfe und Nachhaltigkeit.“, betont Petra Nickel, Leiterin der Regionalstelle Mitte-Ost des Paritätischen.

In diesem Jahr konnte die IB bereits mehrere Projekte des Paritätischen unterstützen und überreichte 2.500 Euro an den Kinderschutzbund Halle e. V. sowie 1.400 Euro an die Familienentlastenden Dienste/ Offene Hilfen (FED) des Behindertenverbandes Wittenberg GmbH.

Hintergrund


Selbsthilfegruppe für Alleinerziehende (SHIA) e. V.
unterstützt seit 1993 Alleinerziehende in ihrer Erziehungsarbeit im Landkreis Dessau-Roßlau. Seit der Gründung des Familienzentrums 2004 richtet sich das Angebot an alle Formen der Familie. Es geht um die Bereitstellung von familien- unterstützenden und familienentlastenden pädagogischen Angeboten, Projekten zur Gesundheitsförderung, Beratungen und um die Stärkung von Elternkompetenzen. Der Verein ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und seit 1998 Mitglied im Paritätischen.

Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB)
Die Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB) ist die Förderbank des Landes Sachsen- Anhalt. Für Firmen-, Privat- und Öffentliche Kunden stehen vielfältige Angebote bereit, die als Zuschüsse, Darlehen und Bürgschaften bewilligt werden. Die Palette reicht von der Unternehmensförderung über Finanzierungen für die eigenen vier Wände bis hin zu kommunalen Hilfen. www.ib-sachsen-anhalt.de

Hier geht’s zum Artikel auf der Seite der Investitionsbank

Neuer Webauftritt

Willkommen auf der neuen Seite von SHIA e.V. – Familienzentrum Dessau.

Hier hat sich einiges getan, wir haben das Design verändert, die Seite mobil optimiert und uns noch einmal so richtig ins Zeug gelegt, um den Fokus auf das Wesentliche zu legen.

Wir hoffen, die Webseite kommt gut an und alle interessanten Informationen stehen zur Verfügung.